ihre hundeschule für essen und umgebung
rund um hund auf facebook rund um hund auf facebook

Anja Saes

Jahrgang

1969

Familienleben

In Oberhausen bin ich geboren und auch dort geblieben. Mit meinem Mann und unseren zwei Australian Shepherds lebe ich dort in dem kleinen Stadtteil Buschhausen.

Eigene Tiere und Werdegang

Jahrelang bin ich mit Katzen aufgewachsen, aber schon immer war ich in Hunde vernarrt und konnte den Blick (und meistens auch die Finger) nicht von Hunden lassen.

Im April 2012 war ich bei einer Aussie-Züchterin, die mehrere Welpen hatte. Und da war es um mich geschehen -  der kleine, runde Red-Tri Rüde hat mein Herz nicht mehr verlassen. Mit Unterstützung meiner Familie war es letzten Endes möglich, den Welpen bei uns einziehen zu lassen. Er bekam von uns den Namen „Balou“ und ist eine der größten Bereicherungen für uns alle.

Durch den kleinen „Dickkopf“ ist mein Hobby inzwischen zum Beruf geworden, in dem ich voll aufgehe. Es macht mir sehr viel Spaß, verschiedene Mensch-Hund-Teams kennen zu lernen und Wege zu finden, wie sie miteinander harmonisch leben können.

Nach kurzer Zeit als Praktikantin in der Hundeschule Rund um Hund wurde ich bei den Trainings wie auch bei den organisatorischen Dingen die "rechte Hand" von Jutta Schenten, die die Hundeschule Rund um Hund im Jahr 2005 gründete.

2021 war dann ein spannendes Jahr für mich. Zum 1. Juli 2021 habe ich die Hundeschule übernommen und Mitte Juli ist dann unser nächster Welpe bei uns eingezogen. Loui (auch ein Australian Shepherd) macht sehr viel Spaß und es ist toll zu sehen wie er sich entwickelt. 

Hobbies

Momentan ist alles um das Thema „Hund“ mein Hobby. Hier gibt es noch so vieles zu erleben und zu lernen.

Ich bin ein absoluter Familienmensch und genieße es, mit Familie und Freunden meine Zeit zu verbringen, Neues zu entdecken und Spaß zu haben.

Ansonsten reise ich gerne, am liebsten nach Andalusien, USA, Sylt und Mallorca. Aber auch europäische Städtetouren und intensive Urlaube mit und für unsere Hunde dürfen in meinem Jahreskalender nicht fehlen. Meine aktiven Urlaube mit Snowboarden, Tauchen, Motorradfahren und Golfen sind seit längerer Zeit etwas zu kurz gekommen.

Fachausbildung

Hundetrainerin

Besonders spannend ist die Vielfältigkeit dieser Tätigkeit und dass es keine Standardmethode für alles und jeden gibt. Deshalb ist es für mich besonders wichtig, regelmäßig Fortbildungen zu besuchen.

Hier ein Auszug meiner bisherigen Weiterbildungen

Ordnungsbehördliche Erlaubnis zur gewerbsmäßigen Ausbildung von Hunden für Dritte oder der Anleitung der Ausbildung der Hunde durch den Tierhalter (§11 Abs.1 Nr.8  Ziffer f des TschG) - erteilt durch das Ordnungsamt der Stadt Essen

Schwerpunkte